Hörer
Haben Sie Fragen? +49 (0)941 592110
Servicemenü anzeigen Hauptmenü anzeigen

 

Viele Faktoren bestimmen den Beitrag der Kfz Versicherung

 

Die Höhe der Beiträge zur KFZ-Versicherung hängt von vielen Faktoren ab;

Preis-Faktoren in der Kfz-Versicherung sind zum Beispiel;

der Zeitraum, den Sie bereits unfallfrei zurückgelegt haben (Schadenfreiheitsklasse SFR), von den Fahrzeugtyp- und Regionalklassen, dem Fahrzeugalter, von der gewünschten Selbstbeteiligung und davon, ob Sie als Garagenbesitzer, Wenignutzer, Beamter, Einzelfahrer/Familienfahrer, usw. besondere Prämiennachlässe in Anspruch nehmen können.
Als Fahranfänger zahlen Sie weniger, wenn Sie Ihren PKW zunächst als Zweitwagen der Eltern anmelden und den Vertrag später umschreiben lassen - oder spezelle Kunden-Kinder-Regelungen nutzen. Cabriofahrer sparen z.B. durch die Beantragung eines Saisonkennzeichens.

Folgende Merkmale können den Beitrag der Autoversicherung z.T. erheblich verteuern;
  • Monatliche Zahlweise
  • Rabattschutz
  • Fahrzeugalter über 10 jahre
  • Fahreralter unter 23 Jahre
  • Fahreralter über 75 jahre
  • Hohe Fahrleistung (Vielfahrer)
  • Fahrerkreis (beliebige Fahrer)
Folgende Merkmale können den Beitrag zur Kfz-Versicherung z.T. deutlich reduzieren;
  • Fahrerkreis (nur Versicherungsnehmer und Partner)
  • Garage / Tiefgarage
  • Wohneigentum
  • Öffentlicher Dienst (Beamtenrabatt)
  • Höhere Selbstbeteiligung bei Kasko
  • Werkstattbindung bei Kasko
  • geringe Fahrleistung > 6000 km oder  > 9000 km  p.a.
"Um den Versicherungsschutz nicht zu gefährden, sollten die Angaben zu den Tarifmerkmalen immer wahrheitsgemäß erfolgen"

 

<<< zurück <<<