Pflegevorsorge

BU-Versicherung

Jeden von uns kann es treffen

Auch Sie können zum Pflegefall werden. Wenn diese Situation eintreten sollte, kommen erhebliche finanzielle Belastungen auf Sie zu. Denken Sie z.B. an die Kosten für das Pflegeheim oder die Betreuung rund um die Uhr zu Hause.

Drastische Zunahme der Pflegefälle

Mit der steigenden Lebenserwartung erhöht sich auch die Zahl der Menschen, die gepflegt werden müssen. In den nächsten 20 Jahren wird der Anteil der Pflegebedürftigen um über 50% wachsen, bis zum Jahr 2050 wird er sich sogar fast verdreifachen. Zudem leiden bereits heute über eine Million Menschen an Demenz. Auch deren Anzahl wird stetig steigen.

Staatliche Hilfe mit Teilkasko-Charakter

Die gesetzliche Pflegeversicherung bietet für diese Kosten nicht mehr als eine Grundabsicherung, die bei weitem nicht ausreicht.

Kinder haften für Ihre Eltern!

Das lang angesparte eigene Vermögen oder das der engsten Familienmitglieder (1.Verwandschaftsgrad) geht durch die Finanzierung der hohen Pflegekosten schnell verloren. Bei einer Pflegedauer von 5 Jahren kommen da schnell mal 100.000,-€ Eigenanteil zusammen. Sichern Sie Ihr Vermögen mit einer Pflegezusatzversicherung.
Informieren Sie sich hier über:

Pflegevorsorge

„Pflege“, jeden kann es treffen; Damit ein solcher Fall kein finanzielles Desaster für die Angehörigen wird, sollten Sie Vorsorgen. Wir zeigen Ihnen wie.

Altersvorsorge

Später sorgenfrei Leben; nur wer entsprechend vorsorgt, kann auch in einigen Jahren finanziell sorgenfrei Leben. Wir zeigen Ihnen lukrative Angebote. Egal ob Sie erst mit der Ausbildung begonnen haben oder bereits in einigen Jahren in Rente gehen.

Krankenvorsorge

► „Zahnersatz ist teuer“, wir zeigen Ihnen mit der richtigen Zusatzversicherung wie Sie Ihren Eigenanteil bis auf 0 EURO senken können.

► „Privatpatient im Krankenhaus“: Auch wenn Sie gesetzlich Krankenversichert sind, können Sie sich im Krankenhaus als Privatpatient behandeln lassen. Wir zeigen Ihnen wie das geht.