Hörer
Haben Sie Fragen? +49 (0)941 592110
Servicemenü anzeigen Hauptmenü anzeigen
 

Rauchmelder retten Leben

 Hier die wichtigsten Informationen;

-was sind Rauchmelder?  

Es werden alle Geräte als Rauchmelder oder auch Brandmelder bezeichnet, wenn diese im Falle einer brandbedingten Rauchentwicklung einen Alarm auslösen. Diese Melder sind insbesondere für private Wohnung geeignet. Die Zahl der Wohnungsbrände mag insgesamt zurückgegangen sein, allerdings reicht schon die kleinste Zündquelle aus, um  sich schnell zu einem zerstörerischen Brand auszudehnen und andererseits lebensbedrohlichen Rauch zu entwickeln.

Ein wichtiger Faktor ist die Geschwindigkeit, mit der sich ein Feuer ausbreiten kann - die Geschwindigkeit wird leider zu oft unterschätzt. Umso wichtiger ist ein rechtzeitiges Eingreifen oder Entfernen von der Brandstelle.

- Wo werden Rauchmelder eingebaut?  

In Wohnräumen sollten Rauchmelder grundsätzlich in der Raummitte an der Decke angebracht werden. Der Abstand zu Wänden, Möbeln oder zu einem Unterzug sollte dabei wenigstens 50 cm umfassen. Ist der Raum jedoch größer als 60 Quadratmeter, ist ein weiterer Rauchmelder notwendig sowie bei einer Abtrennung von Raumbereichen durch  Teilwände oder Möbel.

 Ein weiterer wichtiger Hinweis:

Der Rauch sollte den Melder auch erreichen können - Vermeiden Sie, einen Rauchmelder in einen zuggefährdeten Bereich, wie beispielsweise in der Umgebung von    Lüftungsauslässen oder Klimaanlagen, zu befestigen.

- Wer bezahlt die Rauchmelder -Vermieter oder Mieter?  

Bei vermieteten Wohnräumen ist der Eigentümer und damit Vermieter für den Einbau der Rauchwarnmelder zuständig, nutzen Sie Ihr Wohneigentum selbst, liegt die Erfüllung der Rauchmelderpflicht in Ihrer Verantwortung.

Gehen Sie beim Brandschutz auf Nummer sicher! Diese kleine Investition kann Ihr Leben retten - und das ist schließlich unbezahlbar: Greifen Sie am besten auf Geräte vom Fachhändler zurück, die vielleicht etwas teurer sind, aber über die relevanten Prüfsiegel verfügen. Damit ist nämlich sichergestellt, dass die Rauchmelder in umfangreichen Tests erprobt wurden und ihre Funktionalität unter Beweis gestellt haben.

News

Seite
1 2345»
13 Treffer

Vor einigen Tagen haben mir Kunden ein Angebot zur Zahnzusatzversicherung gezeigt. Das Angebot haben sie von Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung erhalten. Da das Angebot sehr günstig (monatlich 7,-€ Beitrag) war, hab ich mir dieses einmal näher angesehen;

Sie funktionieren wie ein Frühwarnsystem und können Leben retten: Entsteht in Räumen Rauch, wird ein Alarmsignal ausgelöst - und das schon bei geringen Rauchmengen. Die Sirene warnt somit alle Menschen, die sich im Umkreis eines Brandherdes befinden. Rauchmelder erfüllen vor allem in der Wohnung eine wichtige Funktion in puncto Brandschutz! Hier die wichtigsten Informationen;

„Der grundsätzliche Vorwurf ist der, dass Riester sich nicht rentiere. Das ist aber, mit Verlaub, Unfug.“ Der entscheidende Fehler sei, dass Steuervorteile und staatliche Zulagen komplett ignoriert würden, so ....


Seite
1 2345»

Termine