Hörer
Haben Sie Fragen? +49 (0)941 592110


 Welche Versicherungen brauchen Paare ohne Kinder?

Sie leben mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin zusammen und planen die gemeinsame Zukunft. Wenn Sie beide berufstätig sind, haben Sie sich an das gemeinsame Haushaltseinkommen gewöhnt. Umso wichtiger ist es deshalb den gemeinsamen Versicherungsschutz auf den Prüfstand zu stellen. Gibt es Lücken, die nicht richtig abgesichert sind oder evtl. eine Doppelversicherung, die nicht benötigt wird?

Wichtige Versicherungen, die Sie haben sollten bzw. empfehlenswert sind

 

Privathaftpflicht

Sehr Wichtig
Die Privathaftpflicht ist ein Muss und gehört in jeden Versicherungsordner. Denn laut Gesetz sind Sie für jeden Schaden haftbar, den Sie einer anderen Person zufügen. Eine Privathaftpflicht als "Familienversicherung" wird nur einmal benötigt.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Sehr Wichtig
Diesen Versicherungsschutz sollten Sie so früh wie möglich haben. Leider bekommt man diesen Versicherungsschutz nur, wenn man zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses noch relativ gesund ist. Ansonsten gibt es Ausschlüsse oder sogar die Ablehnung eines solchen Vertrags. Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist ein Muss.

Hausratversicherung

Wichtig
Für die eigene gemeinsame Wohnung sollte der Hausrat gegen -Feuer, -Leitungswasser, -Einbruch/Diebstahl/Vandalismus und Sturm/Hagel versichert werden. Auch die teuren Fahrräder können hierüber (meist gegen Zuschlag) mitversichert werden.

Kfz Versicherung

Eine Kfz-Haftpflichtversicherung ist Pflicht, ohne dieser Versicherung kann man kein Fahrzeug in Deutschland zulassen. Bei neueren  Fahrzeugen empfiehlt sich außerdem eine Voll- oder Teilkaskoversicherung.

Risikolebensversicherung

Wichtig
Wenn Eigentum (z.B. eine Immobilie) angeschafft wird, ist die Risikolebensversicherung sehr wichtig, um eine eventuelle Finanzierung im Todesfall gegenseitig absichern zu können. Die Hinterbliebenenrenten der gesetzlichen Rentenversicherung reicht hier auf keinen Fall aus.

Rechtschutz

Sinnvoll
Anwälte sind teuer und warum auf sein gutes Recht verzichten, nur weil das Kostenrisiko mit einem Anwalt zu hoch ist!? Eine  Rechtschutzversicherung nimmt Ihnen dieses Risiko ab. Auch hier wird nur ein Vertrag (Familienvertrag) benötigt.

Altersvorsorge

Wichtig
In jungen Jahren kann man sich bereits mit kleinen Beiträgen eine stattliche Vorsorge aufbauen, um später im Alter nicht vom Staat abhängig zu sein.

Reisegepäckversicherung

Unwichtig
Ist zum Teil über eine Hausratversicherung abgedeckt

Handyversicherung

Unwichtig

 

» zurück